Ich bin Gitarre, Gitarre bin ich. -Andrés Segovia

Die klassische Gitarre stellt die Fortsetzung der Entwicklung der Musikkunst dar, da die drei wichtigsten Instrumente der klassischen Gitarre der Welt vererbt werden und die Verkörperung der musikalischen Kunst weiterführen. Klassische Gitarre zarte und abwechslungsreiche Klang, reiche Harmonie, mehrteilige Spielbarkeit, unterschiedliche Zeiten, verschiedene Stile verschiedener Nationalitäten können frei interpretieren. Klassische Gitarre ist die "Gitarrenfamilie" in der Kunst des höchsten Wertes, "Gitarre" erhabenen künstlerischen Status ist aufgrund der Entwicklung der klassischen Gitarre erhalten wurde, deshalb bietet Acht Töne Ihnen unterschiedliche Gitarreunterricht an.

Gitarreunterricht der Musikabteilung von Acht Töne beinhalten:

Qualitätskurs Einzelunterricht oder Gruppenunterrcht für Konzertgitarre / Spanische Gitarre /Volksgitarre/Flamenco-Gitarre dient Schüler im verschiedenen Alter (Kinder/Erwachsene) mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Speziell ausgewählte Übungsstücke und personal ausgeschnittene Hausaufgaben tragen zum Erreichen des Lernziels bei.

Vorstellung der Gitarrelehrerin unseres Kurses:

Hyoyong Bang
Hyoyong Bang Musiker, Konzertgitarrist und Lehrer

Hyoyong Bang, Musiker, Konzertgitarrist und Lehrer

Erste Gitarrenstunden bekam ich im Alter von 13 Jahren bei der Gitarrenschule in Suwon Korea. Von 1991 bis 1997 hat er an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt am Main Studiengang Künstlerische Ausbildung Diplom (Hauptfach Gitarre) (bei Prof. Michel Teuchert, Prof. Olaf van Gonnissen) studiert. Im Jahr 1991 hat er Stipendiat von Verein zur pflege der Kammermusik und zur Föderung junger Musiker gewonnen. Er nahm CD-Gitarrenspiel-Alben auf, nahm an Konzerten, Gitarrenkonzerten, Musikfestivals usw. teil. Zum Beispiel im Myungji Konsevatorium Professor Konzert (Seoul Korea), im Konzert Gwanggyo Kulturtag (Suwon Korea), Konzert in Altenheim Schwalbach (Frankfurt Deutschland), Duo Konzert in Berlin (Kirch zum guten Hirten)

Als Musiker, Konzertgitarrist und Lehrer hat Herr Bang bei den Musikschule und mehrere Ausbildungseinrichtungen in Korea und in Deutschland Lehrerfahrungen gesammelt. Zum Beispiel: Volkshochschule Egelsbach, Musikschule in der Volkshochschule Dietzenbach e.V., Musikgymnasium Kyewon in Seongnam Korea, Universität Paichai in Taejeon Korea, Universität Nazaret in Cheonan Korea, Staatliche Universität Wonju in Korea, Universität Jungbu in Taejeon Korea, Universität für Baptist Theologie Korea, Hochschule für Musik Myeongji in Seoul Korea. Musik Konservatorium Myeongji in Seoul Korea. Von 1983 bis 2008 hat er viele Wettbewerb gewonnen und empfing Renomierte mehrmals Lehrer Preis der Jahre vom koreanische Gitarre-Verein.  

Seit 2015 hat Herr Bang die Hyoyong Bang Gitarrenschule in Suwon und Yongin eingerichtet. Seit 2017 arbeitet er als Musiker, Konzertgitarrist und Lehrer an der Acht Töne Musik-und Kunstschule..

Humberto Colacio
Humberto Colacio Klassischer Gitarrist,Gitarrenlehrer

Humberto Colacio, Klassischer Gitarrist,Gitarrenlehrer

Humbert ist Brasilianisch und Italienisch, er ist geboren mit Emotion und Musik. Er ist qualifizierter Gitarrenlehrer für Klassische bzw. Populäre Musik, Lehrer für Kammermusikgruppen, Konzertinterpret (Solist bzw. Kammermusik).

Von 1998 bis 2000 hat Humberto Fortbildungskurs für E-Gitarre absolviert.

Von 2000 bis 2002 hat er Fortbildungskurs mit dem Lehrer José Egídio de Oliveira – für Klassiche Gitarre absolviert.

Von 2002 bis 2006 hat Humberto sein Berufsausbildung für Klassische Gitarre absolviert.

Von 2007 bis 2011 Studium hat Humbert Bachelor of Arts in Klassische Gitarre an der Hochschule „Cantareira“ (São Paulo - Brasilien) erworben.

Von 2007 bis 2018 nahm er weitere Fortbildungskurs für Klassische Gitarre teil um seine Performance zu verbessern.

Humberto hat auch verschieden Meisterklassen teilgenommen, um seine Technik und Wissen zu verbreitern. Bei brasilienische Meister sind Henrique Pinto, Pedro Cameron, Odair Assad, Paulo Bellinati, Camili Carrara, Douglas Lora, Edelton Gloeden, João Luiz Rezende, Fernando Lima, Mauricio Carrilho, Paulo Martelli und Franciel Monteiro. Internationale Meister sind Aniello Desiderio (Italien), Lucio Matarazzo (Italien), Eduardo Castañera (Argentinien), José Escobar (Chile) und Anabel Montessinos (Spanien)

Als Gitarrenlehrer hat Humberto auch viel Erfahrungen gesammelt. Von 2009 bis 2011 KI Música, von 2011bis 2016 Tríade Institute Musical, 2018Seeheimer Musikschule im Haus Hufnagel war er als Gitarrenlehrer tätig.

Humberto hat im Jahr 2016, „24 Estudos Progressivos“ (Verlag - „Risca o Disco“) und Aprendendo Violão“ (Verlag - „Risca o Disco“) veröffentlicht. 2018 wurde sein Performence in CD aufgenommen und veröffentlicht: „Balaio Brasileiro“ - Fabio Domingues e Humberto Colacio (Brasilianische Musik) ,2018 Fernando Sor – „24 Estudos Progressivos“ (Spanische Musik)

Humberto hat auch Zahlereiche Auftritte als Solist in verschiedenen Städten und Theatern und auch in verschiedenen Kammermusik-Zusammenstellungen Sowie: 2002 – 2006 mit der Band Preludio,2007 – 2016 Konzerte der Klassischen Gitarre,2012 mit dem Regional Descendo a Serra, 2014 – 2016 mit der Sängerin Luciana Cardoso ,2016 mit der Pianistin Debora Gurgel ,2017 mit dem Mandolinenspieler Maik Oliveira, 2017 – 2018 mit der Sängerin Paula Carreira ,2018 mit dem Sänger Fabio Domingues.

Als Gitarrenlehrer hat Humberto auch viel Erfahrungen gesammelt. Von 2009 bis 2011 KI Música, von 2011bis 2016 Tríade Institute Musical, 2018 in Seeheimer Musikschule im Haus Hufnagel war er als Gitarrenlehrer tätig. Seit 2019 ist Humberto als Gitarrenlehrer an der Acht Töne Musik-und Kunstschule tätig.

 

LORIK PYLLA
LORIK PYLLAKlassischer Gitarrist Gitarrenlehrer

Lorik Pylla, Klassischer Gitarrist Gitarrenlehrer

Humbert ist Brasilianisch und Italienisch, er ist geboren mit Emotion und Musik. Er ist qualifizierter Gitarrenlehrer für Klassische bzw. Populäre Musik, Lehrer für Kammermusikgruppen, Konzertinterpret (Solist bzw. Kammermusik).

Lorik kommt aus der Republik Kosovo, er hat sich im Kinderchor mit Musik beschäftigt schon als er 6 Jahre alt war. Er hat die Musikschule begonnen als er 9 Jahre alt war, inder er Gitarre und Querflöte lernte. Er hat mit ausgezeichneter Note an der Musik-Mittelschule Prenk Jakova absolviert. Zurzeit ist Lorik ein Student von Prof. Dr. Tilman Hoppstock, einer der bekanntesten Lehrer der Welt.

Lorik nahm zahlreiche Wettbewerbe teil, um seine Fähigkeit und Performance zu verbessern und dabei viel Preise erworben:

  • Naissus Guitar Festival- 1. Preis Gewinner 2017
  • Istanbul Klassisches Gitarrenfestival- 2. Preis Gewinner 2016
  • Akad. Marin Goleminov Internationaler Gitarrenwettberwerb,1. Preis Gewinner (Maximum Punkte) 2016
  • Tremolo Internationales Gitarrenfestival Skopje – 1. Preis Gewinner 2015
  • Peja Internationales Gitarrenfestival „Ehat Musa“ – 2. Pres Gewinner 2016
  • Akad. Marin Goleminov Internationales Gitarrenwettgewerb- 2. Preis Gewinner 2015
  • Peja Internationales Gitarrenfestival “Ehat Musa” 2. Preis Gewinner 2015
  • Akad. Marin Goleminov Internationaler Gitarrenwettberwerb 1. Preis Gewinner 2014
  • Tirana Internationales Gitarrenfestival 2. Preis Gewinner 2014
  • Ars Kosova Wettbewerb 1. Preis Gewinner 2012

Lorik spielte in viel Länder verschiedene Konzerte als Gitarrist, wie Konzerte in Basel (Schweiz), Dijon und Arnay le Duc (Frankreich), Istanbul und Bursa (Türkei), Darmstadt und Frankfurt (Deutschland) Sofia und Kyustendil (Bulgarien) und einschließlich im Kosovo Philharmoniker.
Auch an viele Meisterklassen mit weltberuehmten Gitarristen nahm Lorik teil, wie Hubert Kaeppel, Marcin Dylla, Paul Galbraith, Carlo Marchione, Zoran Dukic, Jan Depreter, David Tannenbaum Lukasz Kuropaczewski, Rovshan Mamedkuliev, Aniello Desiderio, Goran Krivokapic, Lorenzo Micheli, Petrit Ceku, auch „European Summer Music Academy “ usw. Seit 2018 ist Lorik tätig als Gitarrenlehrer an der Acht Töne Musik- und Kunstschule.

 

Inaki Toledo
Inaki Toledo Klassischer Gitarrist Gitarrenlehrer

Inaki Toledo, Klassischer Gitarrist Gitarrenlehrer

Inaki Toledo ist in Córdoba Argentina geboren. Er hat in Konservatorium Felix T. Garzon seine Künstlerich-Pädagogische Ausbildung absolviert.

2009 hat Inaki die Befähigungskurs in Suzuki Philosophie und an der Musikschule Shinichi Suzuki erfolgreich absolviert, mit der Suzuki Methode werden weitere Gebiet und pädagogischer Fähigkeit geöffnet.

Momentan Inaki bildet sich weiter an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.

Von 2010 bis 2013 nahm Inaki an viele Musikfestival teil, zum Beispiel Femusc. Musikfestival in Santa Catarina, Internazionale Festival Gitarre Suzuki Córdoba.

Von 2009 bis 2015 gab Inaki Gitarrenunterricht mit Suzuki Methode an der Vereinigung der Eltern und Kind. Von 2011 bis 2015 Inaki war tätig als Gitarrenprofessor in Musikworkshop Calicanto. Von 2014 bis 2015 er arbeite mit Professor Jorge Fernández in der pädagogischen Anstalt „Pueblo Nuevo“. Seit 2016 ist er tätig als Gitarrenlehrer an der Musikakademie. Er unterrichte seit 2010 als privater Gitarrenlehrer。 Seit 2018 ist Inaki Jeremias als Gitarrenlehrer an der Acht Töne Musik- und Kunstschule.

 

Finden Sie Acht Töne bei Social Media

Finden Sie Acht Töne bei Social Media:

Scannen und Verfolgen uns bei Wechat