Kunstzentrum

Im Acht Töne Kunstzentrum bieten wir folgende Unterrichtseinheiten an: Malerei Gruppenunterricht
  • Gruppe A: (3-4 Jahre alt)
  • Gruppe B: (4-6 Jahre alt)
  • Gruppe C: (6-9 Jahre alt)
  • Gruppe D: (10-15 Jahre alt)
  • Gruppe E: (16-Erwachsene)
Malerei Einzelunterricht
  • Zeichnen mit Bleistift/Buntstift
  • Aquarell
  • Ölgemälde
  • Gouache/ Acryl
  • Chinesische Malerei
Chinesische Kalligraphie/ Sinologie Mappenvorbereitungskurs
previous arrow
next arrow
Slider

FAQs

Acht Töne bietet Ihnen umfassende Unterrichtseinheiten in Malerei, chinesischer Malerei, chinesischer Kalligraphie, freier Kreation, Kunsthandwerk an. Unsere maßgeschneiderten Einheiten eignen sich für Kinder ab drei Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Alle Schüler werden in kleineren Klassen unterrichtet und je nach Alter und künstlerischem Talent in Lerngruppen eingeteilt. Jede Gruppe wird auf maximal neun Schüler begrenzt. Unsere Schule bietet außerdem noch Prüfungsvorbereitung für Ausstellungen und Uni-Aufnahmeprüfungen an.

Wenn Sie sich für unseren Unterricht interessieren, können Sie uns per E-Mail, Telefon oder online kontaktieren und an einer kostenlosen Probestunde teilnehmen.

Die Lehrer der Acht Töne sind gut vorbereitet und qualifiziert für die Arbeit in der Erziehung und Pädagogik. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Lehrerprofilen. In den Unterrichtseinführungen des Musikzentrums können Sie das Profil des jeweiligen Lehrbeauftragen einsehen.

Nach dem Vertragsabschluss werden Sie Ihr eigenes Konto bekommen, um sich damit online anmelden zu können. Dort finden sie auch Ihren individuellen Unterrichtsplan. Dieser ist der beim Vertragsabschluss Vereinbarte. Wenn Sie den Unterrichtsplan verändern möchten, wenden Sie sich bitte mindestens drei Tage im Voraus an info@acht-toene.com.

Wenn Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, beantragen Sie eine Terminverschiebung online im Kundenportal über das Feld Kontaktformular. Bitte passen Sie folgende Punkte auf:

  • Spätestens drei Tage vor dem Termin können Sie eine Terminverschiebung beantragen;
  • Wenn Ihr Termin in den nächsten drei Tagen stattfindet, kann dieser Termin nicht verschoben werden;
  • Ihre Beantragung ist erst mit Zusage der Schulleitung gültig.

 

Scroll to Top